Sonntag, 20.11.2022, 8:30 Uhr, musikalische Gestaltung des Pfarrgottesdienstes durch die Musikkapelle

Ein Arbeitskreis beschäftigt sich seit einiger Zeit mit dem Ausarbeiten eines Entwurfes einer neuen Tracht bzw. Uniform. Die Ausstattung der ca. 45 Musiker*innen und Marketenderinnen kostet natürlich viel Geld. Aus diesem Grund wird voraussichtlich im Februar 2023 eine Haussammlung durchgeführt, wo sich unsere Musikkapelle bei den Hirschbacher*innen mit einem Ständchen einfinden wird. Näheres dazu wird noch bekannt gegeben.

Es freut uns sehr, dass wir in den letzten Monaten drei junge Musiker*innen in die Kapelle aufnehmen konnten. Hier eine kurze Vorstellung der jungen Musiktalente:

KopplerStefanie
Stefanie Koppler, Tischberg
spielt Fagott,
15 Jahre

PirklbauerMatthias kleinMatthias Pirklbauer, Gusenstraße
verstärkt das Trompetenregister,
14 Jahre

TröbingerClemensClemens Tröbinger, Birkenweg
wirbelt bei den Schlagerzeugern,
13 Jahre

 

Wir wünschen euch viel Freude und schöne Stunden in unserer Gemeinschaft.

Auch bei der Jugendkapelle „forteffortissimo“ tut sich einiges. Heuer dürfen wir zwei neue Jungmusikerinnen in unseren Reihen begrüßen: Heidi Freudenthaler (Horn) und Kerstin Koppler (Saxophon). Seit dem Schulstart im September, haben auch unsere Proben wieder begonnen. Gemeinsam mit den JungmusikerInnen aus Waldburg und Freistadt, bereiten wir uns aktuell auf unseren Gastauftritt beim Konzert der Musikkapelle des Kameradschaftsbundes und der Bürgergarde Freistadt am 19. November 2022 im Salzhof Freistadt vor. Auch den Adventmarkt in Hirschbach werden wir am 10. Dezember 2022 musikalisch umrahmen. Wir laden euch dazu herzlich ein und freuen uns schon darauf, unser Können zu zeigen.FFF.jpg

JM FreudenthalerHeidi klein JM KopplerKerstin 

Suche

Benutzer online

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online